schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Mother Jane bei RockRadio



Hammi1965 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Herford
Alter: 55
Beiträge: 1415
Dabei seit: 03 / 2009
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Mother Jane bei RockRadio  -  Gepostet: 14.12.2009 - 11:04 Uhr  -  
So, hab das Ganze mal hoch geladen:

http://depositfiles.com/files/oa2bzrto7

...viel Spass damit... :D :wink:
"Liebe ist die stärkste Macht der Welt...und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann"
(Mahatma Gandhi)

Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht übersteigt, erst dann wird die Welt endlich wissen, was Frieden heißt.
(Jimmy Hendrix)
nach unten nach oben
Jens 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Hamburg
Alter:
Beiträge: 108
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Mother Jane bei RockRadio  -  Gepostet: 14.12.2009 - 20:27 Uhr  -  
Habe mir jetzt die Sendung angehört. Fand sie teilweise langweilig, was vorallem an den Fragen des Moderators lag.
Interessanter wurde es erst durch die Fragen der Chat-Teilnehmer.
Besonders spannend fand ich das Thema Werner Nadolny, der in diesem Interview sehr schlecht wegkam. Würde mich schon interessieren wer nun die "Wahrheit" (wenn es denn so etwas gibt) hinsichtlich der Frage, wer die alten Stücke komponiert hat, sagt. Da sich hier Werners und Klaus Aussagen zum Teil diametral gegenüber stehen, könnten eigentlich nur Musiker aus den alten Tagen (Charly Maucher, Martin Hesse) oder Leute aus dem engsten Umfeld der Band zur Klärung beitragen. (Gibt natürlich wichtigere Dinge im Leben)
Interessant für mich auch Klaus Hess Sicht der Neuseelandtournee und seiner anschließenden "Ausbootung".
Musikalisch geht die Musik von Mother jane leider nicht in meine Richtung.

Jens
nach unten nach oben
President 
des Balver's Höhlenspektakels
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Wuppertal
Alter: 58
Beiträge: 10447
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Mother Jane bei RockRadio  -  Gepostet: 14.12.2009 - 21:03 Uhr  -  
:D Anderst wie unten beschrieben kenne ich das auch nicht nach unabhängigen Gesprächen mit Maucher und Walz....... soviel zum Gekicke K. Hess. :roll: Und Nadolny meinte sogar im Interview bei Rocktimes, Charly wäre zu dieser Zeit nicht erreichbar gewesen, da bereits ausgewandert. :D Na soviele Wahrheiten auf einmal ........ man kommt da ja völlig durcheinander. :D

Zitat
Ach die Neuseeland-Tour................
Charly hat aus Solidarität zu K. Walz nicht mitgemacht. Der wurde für den Wiedereinstieg von K. Hess kurzfristig aus der Band "gekickt". Beiden war aber auch das finanzielle Risiko zu groß (hatten im nachhinein ja recht).
Positives über die Tour habe ich bislang nur von der Frau von Klaus Hess gehört. Der hat die Tour super gefallen.........(Landschaft und so.....).




Weiter mal bitte hier: http://forum.kraut-rock-suppor...58dc35d1a4
Peter Panka´s "jane" 2018 - Das Herz und die Seele der Musik von "jane" - The story continues
nach unten nach oben
tsampiko
 
Avatar
online
Betreff: Re: Mother Jane bei RockRadio  -  Gepostet: 14.12.2009 - 22:22 Uhr  -  
Habe nun das Interview gehört...der Moderator ist ja derart schlecht vorbereitet und alles andere als spontan.
Die Fragen sind wie im Grundschulradio. Da kann einem der Interviewpartner leid tun. Für den Hörer..oft schnarch, schnarch....
Wenn man einen Klaus Hess zum Liveinterview hat, dann muß man sich vorbereiten, ihn aus der Reserve locken, spontan sein,
und man bekommt sicher gute Stories, denn egal wie, der Mann hat in den letzten 40 Jahren alles erlebt von total oben bis tief runter
(bezogen auf die Popularität als Mucker) und das sind Geschichten aus dem Musikerleben.
Der Mann hat Songs geschrieben (oder war zumindest sehr massgeblich an deren Entstehung beteiligt), die für die Ewigkeit sind. Sein damaliges Gitarrenspiel göttlich.
Hier muß man ansetzen, wenn man diesen Musiker an der Strippe hat.

Das Statement von KH zu Out In The Rain halte ich persönlich für sehr nachvollziehbar. Man höre die Sign Nr.9..., KH hatte es
drauf auch dezent melodiöse Synthsounds zu spielen. Das nehme ich dem Mann sofort ab, das er den Song alleinig schrieb.

Ansonsten, der Wahrheitsgehalt seiner Stories ???...frage 5 jane-mucker und Du erhälst 5 Meinungen.

Schaun wir mal wie hungrig KH wirklich ist.
nach unten nach oben
Punker 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mutter Erde
Alter:
Beiträge: 1492
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Mother Jane bei RockRadio  -  Gepostet: 15.12.2009 - 00:22 Uhr  -  
tja habs grad mal durchgehört

---> merci hammi.

da ging ja technisch einiges mal wieder voll inne hose.

der eine sagt sowas iss amateurtheater - der annere sagt live spontan.
irgendwat dazwischen.

ansonsten recht interessant obwohl ja einiges schon aus vorinterviews bekannt war.

denk mal im livechat gings ab.

hungry for live --- der geneigte hörer darf gespannt sein.

shine on
nach unten nach oben
 
     




Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 11.07.2020 - 22:19