schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Shades of Dawn am 23.10.10



Walter 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  21279 Drestedt
Alter: 60
Beiträge: 1124
Dabei seit: 03 / 2006
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Shades of Dawn am 23.10.10  -  Gepostet: 24.10.2010 - 18:50 Uhr  -  
Am Samstag 23.10. war ich mal wieder auf einem Shades of Dawn Konzert.
Um ca 18:30 war ich mit meiner Tochter zusammen dort angekommen. Der Laden heisst B3 und liegt im beschaulichen Borgholzhausen (vorher nie was von gehört! Liegt in gerader Linie etwa in der Mitte zwischen Bielefeld und Osnabrück.). Die 3 B’s bedeuten „Bühne, Bahnhof, Borgholzhausen“ Es scheint eine alte Bahnhofsgaststätte zu sein, jetzt aber sehr gemütlich eingerichtet und mit kleiner Bühne ausgestattet. Der Bahnhof ist tatsächlich noch in Betrieb! Gemütlicher Laden, fasst ca 200 Leutchens, sehr angenehme Preise, leckers und günstiges Essen.
Wir kamen gerade richtig zum Soundcheck und konnten so schon mal ein wenig Probehören. Dann erstmal ein freundliches Hallo und nach dem Essen noch Klönschnack mit den Jungs bis kurz vor 21 Uhr.
Nun zum Wesentlichen, der Musik! Setlist hab ich mal abgelichtet (Kann ich nur leider HIER nicht zeigen), wurde auch so durchgezogen, bis auf den letzten Titel. Irgendwie war der Sound VOR der Bühne sehr gut, AUF der Bühne wohl eher nicht so dolle. Da H.J. sich selbst nicht hören konnte und das Publikum nach gut 2 Stunden satt war, fiel der Titel aus. Besser, ein Titel weniger (hat sowieso niemand gemerkt, der nicht auf die Setlist gesehen hatte ;-) ), als den letzten Song noch verhauen…..
Meine Lieblinge alle dabei! „Plenty of Gold“ als Opener, mittendrin „Battle won… and lost“ und am Ende eine gestraffte Version (Spielzeit „nur“ so um die 15 Minuten) des Titelstückes der demnächst erscheinenden CD „Graffity’s Rainbow“. Das war so wirklich DER Hammer, hat mir ausgesprochen gut gefallen!
Leider haben sich nur recht wenig Gäste dorthin verirrt! Es wäre noch reichlich Platz gewesen. Die Zuschauerzahl lag wohl irgendwo im Bereich von 50. Echt traurig! Ich kann nur sagen, ihr habt was verpasst! Wäre, glaube ich , auch für ein paar „Janies“ erreichbar gewesen und hätte bestimmt gefallen.
Gruß Walter

JANE...you make me feel better...
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 25.10.2010 - 15:05 Uhr von Walter.
nach unten nach oben
 
     




Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 08.12.2021 - 07:32