schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

MAN

Progger aus Wales

agent3m 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: MICRONESIA, FEDERATED STATES OF  ... somewhere down the crazy river ...
Alter:
Beiträge: 1021
Dabei seit: 12 / 2009
Private Nachricht
offline
Betreff: MAN  -  Gepostet: 29.04.2010 - 21:26 Uhr  -  
Beim Konzert von EPITAPH am 10.04.2010 in Hamm kam ich mit willi ins Gespräch über die Waliser Prog-Drug-Veteranen von MAN ...

Ich kann mich wohl für die erste Hälfte ihrer Karriere von 1969 bis 1975 begeistern ... muss aber auch zugeben, dass die Aufnahmen seit der Reunion 1983 manchmal zu wünschen übrig liessen.
Ausnahmen sind die Alben "Call Down The Moon" (1995), "Endangered Species" (2000) sowie "Diamonds And Coal" (2006) ... das letzte, aktuellste Album "Kingdom Of Noise" (2009) ist dagegen leider :sick: richtig schlecht geworden ...

MAN sind am stärksten live ... es gibt unzählige Live-CD´s von Ihnen. Empfehlen kann ich
"The 1999 Party Tour" (1971 o.O ??? Warum die die Tour so genannt haben, keine Ahnung),
"All´s Well That End´s Well" (1975),
"Star Club 1998" (1998 - meines Erachtens eines der besten Konzerte!)

HIer mal eine kleine Kostprobe aus dem Studio:


BANANAS vom Album "Be Good To Yourself At Least Once A Day" (1972)

und Live:


"7171 551" Live 2006 in Lorsch

Wer noch mehr hören will ... hier gibt es das volle Brett: http://www.manband-archive.com/manband-media-player.html :fgrin:

VIEL SPAß BEIM DURCHHÖREN ... :bier:
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

thechainfan 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: SWITZERLAND 
Alter: 67
Beiträge: 1331
Dabei seit: 07 / 2009
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: MAN  -  Gepostet: 29.04.2010 - 22:03 Uhr  -  
at agent:
von MAN hatte ich auch mal 2 LP`s . Eine davon als Live - DoLP.
Haben ne super Musik gemacht!
LG Jörg
"Dein Christus ein Jude,dein Auto ein Japaner,deine Pizza italienisch, deine Demokratie griechisch, dein Kaffee brasilianisch, dein Urlaub türkisch, deine Zahlen arabisch, deine Schrift lateinisch, und dein Nachbar nur ein Ausländer?"
www.thechain.ch
nach unten nach oben
agent3m 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: MICRONESIA, FEDERATED STATES OF  ... somewhere down the crazy river ...
Alter:
Beiträge: 1021
Dabei seit: 12 / 2009
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: MAN  -  Gepostet: 26.10.2010 - 14:19 Uhr  -  
Aktuell in D´land unterwegs (leider ohne Mickey -RIP- und Deke):

28.10.2010 Bonn "Harmonie"
29.10.2010 Hannover "Blues Garage"
30.10.2010 Hamburg "Landhaus Walter"
31.10.2010 Freudenburg "Duc Saal"
05.11.2010 Übach-Palenberg "Tatort Music Club"

Hier mal die Ankündigung aus der BLUES GARAGE:

THE LEGENDARY ROCKBAND FROM WALES



Die Band um den singenden Bassisten Martin Ace, dem Gitarristen Micky Jones & dem Drummer Terry Williams (später Dire Straits) zählte 1966 mit Pink Floyd zu den Mit-Begründern des Progressive Rock. Durch stets neue Einfälle demonstrierte diese Formation, wie man dem “Beat“ eine weitere psychedelische Dimension hinzufügt. MAN bewiesen auch, dass allmählich sich entfaltende 20-Minuten-Werke auf soliden Song-Strukturen beruhen können und diese nicht zerdehnen, sondern intensiv zur Geltung bringen. Klasse-Nummern wie “Romain“, “Many Are Called But Few Get Up“ oder “Bananas” bestechen bis heute – und brauchen sich hinter “Meddle“ oder “Welcome To The Machine“ nicht zu verstecken.

Und der Begriff “West Coast“ bedeutete für die legendären Swansea-Spliffer schon immer statt Kalifornien die Westküste von Wales. Das hieß keineswegs, dass sich ein West-Coast-Gitarrenheld wie John Cippolina vom Quicksilver Messenger Service ihnen entziehen konnte – er stieg gleich ein! – Entstanden aus der Beatband The Bystanders, hatten MAN in Micky Jones und Deke Leonard aber selbst ihre Guitar Heroes. Mit ihrem Debüt REVELATION wären MAN fast horizontal berühmt geworden: die Single “Erotica“ machte “Je taime“ Konkurrenz, Platz 3 in den französischen Charts! Stattdessen mutierten sie zur legendären Speerspitze einer progressiven, nie stagnierenden, sondern pulsierenden Rockauffassung.

Dass sich die Gruppe in den Achtzigern mal für ein paar Jahre auflöste, spielt längst keine Rolle mehr. Heute stehen MAN-Männer aus zwei Generationen auf der Bühne und injizieren bei aller Gelassenheit frische Virtuosität in den Geist und das Repertoire der Band. Ur-Mitglieder Martin Ace und Phil Ryan holten Martins Sohn Josh ins Line-Up, und neben Session-Drummer René Robrahn spielt und singt der der Gitarrist James Beck. Nimmt man das letzte Album DIAMONDS & COAL als Indikator, so waren MAN nie besser: Zwischen dem spannenden Audio-Krimi “Man Of Misery“, der Fuck-Bush und Anti-Kriegs-Hymne “Freedom Fries“ und ihrem Rockabilly-Spaß “Teddy Boys Picnic“ ziehen MAN wieder alle Space-Register.


www.manband.co.uk



EINLASS: 19 UHR

SHOWTIME: 21 UHR
nach unten nach oben
Clubfred 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Orakel City
Alter: 67
Beiträge: 3234
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht ICQ
offline
Betreff: Re: MAN  -  Gepostet: 26.10.2010 - 18:03 Uhr  -  
Scheiben hatte ich von denen nie, hab sie wohl aber bei einem Festival Mitte der 70er in Offenbzrg live gesehen. War nicht übel
damals, soweit meine Erinnerung noch Einzelheiten an diesen Tag zulässt ....
Take myself higher, higher and higher, cross through the sky, like a rocket plane ...
nach unten nach oben
Grisu 
 
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bremen
Alter: 62
Beiträge: 824
Dabei seit: 03 / 2009
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: MAN  -  Gepostet: 26.10.2010 - 21:04 Uhr  -  
Ich hatte bei M.A.N. (LKW) gelernt, da kommt dann wohl automatisch eine Abneigung gegen eine Band, die ähnlich heißt.
Hab mir (schon aus Trotz) nicht ein einziges Lied dieser Band angehört..............so sehr habe ich unseren "Laden" geliebt.
:'(
nach unten nach oben
rabbel 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 61
Beiträge: 964
Dabei seit: 03 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: MAN  -  Gepostet: 26.10.2010 - 21:43 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Clubfred

Scheiben hatte ich von denen nie, hab sie wohl aber bei einem Festival Mitte der 70er in Offenbzrg live gesehen. War nicht übel
damals, soweit meine Erinnerung noch Einzelheiten an diesen Tag zulässt ....


Ich habe die Band nie live gesehen, aber ein Gesangsexemplar habe ich.
Es ist eine tolle Band.
Gruß Rabbel
LG Rabbel

Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Autor: Oscar Wilde
nach unten nach oben
 
     




Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.04.2024 - 00:16